Literaturempfehlung

Da es zu den Themen Hospizarbeit, Palliative Care, Tod und Trauer eine große Anzahl an Literatur gibt, haben wir Ihnen hier eine kleine Übersicht zusammengestellt, die Ihnen den Einstieg in diesen Themenbereich vielleicht erleichtert bzw. Hilfestellung bieten kann.

Am Ende der Liste gibt es einen [Link] , über den Sie sich die Liste herunterladen können.

Hospizarbeit und Palliativbetreuung

  • Cicely Saunders: Brücke in eine andere Welt
  • Elisabeth Kübler-Ross: Verstehen, was Sterbende sagen wollen: Einführung in ihre symbolische Sprache
  • Elisabeth Kübler-Ross: Interviews mit Sterbenden 
  • Elisabeth Kübler-Ross: Das Rad des Lebens: Autobiographie 
  • Andreas Heller, Sabine Pleschberger u.a.: Die Geschichte der Hospizbewegung in Deutschland
  • Renate Werner: Zuhause sterben: Was Sie wissen müssen. Wie Sie sich vorbereiten können. Wo Sie Unterstützung bekommen.  
  • Monika Specht- Tomann: Bis zuletzt an deiner Seite: Begleitung und Pflege schwerkranker und sterbender Menschen
  • Karolin Küpper-Popp:  Rituale und Symbole in der Hospizarbeit: Ein Praxisbuch
  • Swantje Kubillus: Kommunikation mit Sterbenden: Praxishandbuch zur Palliative-Care-Kommunikation  
  • Ernst Engelke: Gegen die Einsamkeit Sterbenskranker: Wie Kommunikation gelingen kann
  • Ernst Engelke: Die Wahrheit über das Sterben: Wie wir besser damit umgehen
  • Claudia Bausewein: Sterben ohne Angst: Was Palliativmedizin leisten kann
  • Bernd Hontschik: Abschied braucht Zeit: Palliativmedizin und Ethik des Sterbens
  • Gian Domenico Borasio: Über das Sterben: Was wir wissen. Was wir tun können. Wie wir uns darauf einstellen  
  • Ralf J. Jox: Sterben lassen: Über Entscheidungen am Ende des Lebens
  • Michael de Ridder: Wie wollen wir sterben? Ein ärztliches Plädoyer für eine neue Sterbekultur in Zeiten der Hochleistungsmedizin
  • Dorothea Mihm: Anleitung zum guten Sterben: Für Angehörige, Pflegende und Hospizbegleiter - DVD mit Anleitung zur Basalen Stimulation
  • Berend Feddersen: Der Reisebegleiter für den letzten Weg: Das Handbuch zur Vorbereitung auf das Sterben
  • Siddhartha Mukherjee: Der König aller Krankheiten: Krebs – eine Biografie  
  • Beate Lakotta: Noch mal leben vor dem Tod: Wenn Menschen sterben  
  • Brigitte Maria Mayer, Heiner Müller: Der Tod ist ein Irrtum

 

Biographien/Geschichten von Krankheit und Sterben

  • Arno Geiger: Der alte König in seinem Exil.
  • Christoph Schlingensief: So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein. Tagebuch einer Krebserkrankung
  • Maria Housden: Hannahs Geschenk: Das Glück eines kurzen Lebens
  • Susan Spencer-Wende: In unseren Herzen lebst du weiter: Das letzte Jahr mit unserer Mutter
  • Rebecca Seeliger: Heute habe ich keine Lust zu sterben: Das Leben, die Liebe, der Krebs und ich  
  • Angèle Lieby Eine Träne hat mich gerettet: Sie hielten mich für tot, aber ich kämpfte mich zurück ins Leben   
  • Volker Prause: Der Himmel so weit: Vom selbstbestimmten Sterben der Monika Prause. Ihre Familie erzählt  
  • Nicole Staudinger: Brüste umständehalber abzugeben: Mein Leben zwischen Kindern, Karriere und Krebs
  • Meike Schneider: Ich will mein Leben tanzen Tagebuch einer Theologiestudentin, die den Kampf gegen Krebs verloren hat
  • Daniel Meyer mit Lars Amend: Dieses bescheuerte Herz.
  • Guido Westerwelle: Zwischen zwei Leben: Von Liebe, Tod und Zuversicht
  • John Green: Das Schicksal ist ein mieser Verräter.
  • Umgang mit Schwerkranken und Sterbenden
  • Petra Anwar: Geschichten vom Sterben
  • Charlotte Link: Sechs Jahre: Der Abschied von meiner Schwester
  • Barbara Pachl-Eberhart: vier minus drei. Wie ich nach dem Verlust meiner Familie zu einem neuen Leben fand.
  • Matthias Thöns: Patient ohne Verfügung - Das Geschäft mit dem Lebensende

 

Trauer – wenn ein Mensch gestorben ist

  • Klaus Schäfer: Trösten - aber wie?: Ein Leitfaden zur Begleitung von Trauernden und Kranken
  • Anne Schneider: Vertrauen. Was in unsicheren Zeiten wirklich trägt
  • Anne Schneider: Wenn das Leid, das wir tragen, den Weg uns weist: Leben und Glauben mit dem Tod eines geliebten Menschen
  • Strnad, Elisabeth: Trauernden begegnen
  • Eder, Ruth: Ich spür immer noch ihre Hand
  • Zink, Jörg: Trauer hat heilende Kraft
  • Kachler, Roland: Meine Trauer wird dich finden
  • Staudacher, Johannes: Ich werde dort sein, wo du bist. Was Trauerbegleitung ausmacht.

 

Selbstverantwortung/Sterbehilfe/Sterbebegleitung

  • Heinrich Bedford- Strohm: Leben dürfen, Leben müssen. Argumente gegen die Sterbehilfe
  • Walter Jens, Hans Küng: Menschenwürdig sterben. Ein Plädoyer für Selbstverantwortung
  • Gian Domenico Borasio: selbst bestimmt sterben: Was es bedeutet. Was uns daran hindert. Wie wir es erreichen können
  • Emmanuèle Bernheim: Alles ist gutgegangen.

 

Gedanken über den Tod/Hoffnung/Glauben

  • Paulo Coelho:  Veronika beschließt zu sterben
  • Thomas Penzel: Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist
  • David Wagner: Leben.
  • Monika Renz: Hinübergehen
  • Monika Renz: Hoffnung und Gnade: Erfahrung von Transzendenz in Leid und Krankheit - Spiritual Care
  • Margot Käßmann: Das Zeitliche segnen: Voller Hoffnung leben. In Frieden sterben.
  • Anselm Grün: Trauern heißt lieben
  • Hans Küng: Glücklich Sterben

 

Kinder und Tod

  • Wolf Erlbruch: Ente, Tod und Tulpe.
  • Eric-Emmanuel Schmitt: Oskar und die Dame in Rosa
  • Sabine Krüger: Jonas - Über das Leben, die Krankheit und den Tod meines Kindes
  • Michael Schophaus: Im Himmel warten Bäume auf Dich. Die Geschichte eines viel zu kurzen Lebens

 

Nahtod

  • Sabine Mehne: Der große Abflug
  • Sabine Mehne: Licht ohne Schatten
  • Pim van Lommel: Endloses Bewusstsein. Neue medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung